Mein erster Unterricht an der Nihongo Gakuen

Home/Sprachkurse/Mein erster Unterricht an der Nihongo Gakuen

Mein erster Unterricht an der Nihongo Gakuen

Hallo, mein Name ist Momoko! Heute darf ich erstmals beim Blog der Nihongo Gakuen schreiben und ein wenig über meine erste Unterrichtseinheit an der Schule berichten. Erst mal vorweg – ich bin Halbjapanerin, sprachenaffin, Studentin an der Japanologie und Slawistik. Anfang 2015 habe ich meine Leidenschaft für das Unterrichten von Japanisch/Deutsch entdeckt. Außerdem übersetze ich gerne japanische Texte, Lieder, Filme oder Theaterstücke ins Deutsche.

Mein erster Kurs an der Nihongo Gakuen war der „Hiragana/Katakana – Intensivkurs“. Obwohl die Materie für mich mehr als nur alltägliche Routine ist, war ich doch ein bisschen nervös… Denn die erste Unterrichtseinheit in einer Klasse ist immer eine spannende Sache, da man viele neue Persönlichkeiten kennen lernt. Etwas beruhigen konnte ich mich dann doch, da mir Manuela schon im Vorhinein mitteilte, dass es nur eine sehr kleine Gruppe sein wird.

13563432_1755279361355202_2126259208_n

alle schreiben fleißig

Im Nachhinein muss ich sagen, dass meine Nervosität völlig unbegründet war. Ich wurde um 9 Uhr morgens mit einem etwas verschlafenen, aber fröhlichen „Guten Morgen“ meiner drei Schüler begrüßt. Es stellte sich auch schnell heraus, dass es nicht nur eine motivierte und intelligente, sondern auch liebenswürdige Gruppe ist – und was will man mehr als Lehrerin? 🙂
Natürlich haben wir dann nicht nur die Silbenschriften gelernt, sondern auch vielerlei Aspekte Japans besprochen. Gefreut hat mich vor allem, dass meine Schüler viele Fragen hatten, die zwar off-topic waren, aber durch die das Japanwissen vertieft werden konnte.

Ich muss sagen, dass die vier Kurstage viel Spaß gemacht haben und im Nu vorbei waren. Die Verabschiedung fällt schon nach so kurzer Zeit schwer, da man doch durch die gemeinsame Leidenschaft für Japan schnell zusammenwächst. Ganz besonders freut es mich, dass alle Teilnehmer im September weitermachen wollen und wir uns dann wieder gemeinsam der japanischen Sprache und Kultur widmen werden!

13565389_1755279364688535_561572854_n

Die 3 motivierten Schüler

An dieser Stelle ein großes Lob an Alina, Tanja und Peter.

Bis auf das Wiedersehen im Herbst!

またね!

Du willst mehr Tipps, wie du besser Japanisch lernen kannst?

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Deine Daten werden nicht an Dritte für Marketingzwecke weitergegeben. Wir verwenden deine Email nur, um dir beim Japanischlernen zu helfen

2016-10-31T10:33:45+00:00

Leave A Comment