Weihnachten in Japan – oder was ist ein Love Hotel?

Home/Japanische Kultur/Weihnachten in Japan – oder was ist ein Love Hotel?

Weihnachten in Japan – oder was ist ein Love Hotel?

In Japan ist am 23. ein Feiertag – warum? Weil der Kaiser Geburtstag hat! An diesem Tag bzw. auch am 1. Jänner stehen Teile des Kaiserpalasts in Tokyo der Öffentlichkeit zugänglich.

 いちごショートケーキ (ichigoshootokeeki) Urheber violet711

いちごショートケーキ (ichigoshootokeeki)
Urheber violet711

Weihnachtsbaum am Bahnhof Kyoto Foto Manuela Ito-Loidl

Am 24.12. ist in Japan leider kein Feiertag. Gefeiert wird Weihnachten aber trotzdem, besonders wenn kleine Kinder in der Familie sind. Da gibt es Weihnachtskuchen (Biskuit gefüllt mit Schlagsahne und Erdbeeren) bzw. isst man mancherorts gebackenes Hühnchen – z.B. von KFC. Zwecks Geschenke-Einkauf sind die Schlangen vor den Kassen genau so lang wie bei uns, wenn nicht noch länger.

Und die Weihnachtsbeleuchtung hält gut und gerne mit den USA mit, ist aber nicht ganz so kitschig. Ansonsten gehen Pärchen in Japan am Abend des 24. in ein etwas gehobeneres Restaurant und danach ins Love Hotel 🙂

Da ist es am besten, früh genug zu kommen, sonst sind womöglich keine Zimmer mehr frei! Wer kein Zimmer mehr ergattern konnte – kein Problem, der kann Weihnachten ein andermal nachholen – es gibt sogar Love Hotels, die zum Thema Weihnachten ausgestattet sind und Santa an der Außenmauer hinaufklettert. Love Hotels sind dann aber wieder eine Geschichte für sich.

In diesem Sinne wünsche ich dir:
メリークリスマス!良いクリスマスを!(merii kurisumasu! yoi kurisumasu wo!
Frohe Weihnachten!
und an Kaiser Akihito: お誕生日おめでとうございみます!

Du willst mehr Tipps, wie du besser Japanisch lernen kannst?

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Deine Daten werden nicht an Dritte für Marketingzwecke weitergegeben. Wir verwenden deine Email nur, um dir beim Japanischlernen zu helfen

2016-12-16T21:16:19+00:00

Leave A Comment